zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Digitalisierung www.baywiss.de

Projekte im Kolleg Digitalisierung

© Alexander Debieve

Sichere leichtgewichtige authentifizierte Verschlüsselung für kritische Infrastrukturen im Internet der Dinge

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Technische Universität München:

Prof. Dr.-Ing. Georg Sigl

Forschung:

 

Betreute Projekte:

Betreuer Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg:

Prof. Dr. Jürgen Mottok


Software Engineering Laboratory for Safe and Seucre Systems (LaS³)
 

Forschungsfelder:

  • Software Engineering
  • IT-Security
  • Functional Safety

Betreutes Projekt:
Sichere leichtgewichtige authentifizierte Verschlüsselung für kritische Infrastrukturen im Internet der Dinge

Sebastian Renner

Sebastian Renner

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Infolge der voranschreitenden Digitalisierung steigt die Zahl vernetzter Geräte stetig an. Oft übernehmen diese sicherheitskritischen Aufgaben, wie das Steuern von Industrieanlagen, oder verarbeiten zum Beispiel im Smart Home schützenswerte Daten von Privathaushalten. Die Anforderungen an vernetzte Geräte (IoT-Systeme) sind daher sehr hoch: Sie müssen kompakt, energieeffizient und preiswert in ein bestehendes Umfeld integriert werden können sowie gegenüber Angriffen von außen abgesichert werden. Tatsächlich verfügen sie aber oft nicht über ausreichende Rechenleistung oder spezielle Hardwarebausteine zur schnellen Ausführung konventioneller kryptografischer Algorithmen.

Das Promotionsvorhaben beschäftigt sich daher mit der Evaluation, Implementierung und Härtung kryptografischer Verfahren, die besonders für die Verwendung in vernetzten Systemen mit stark begrenzten Ressourcen geeignet sind. Insbesondere werden Algorithmen, die Teil des Lightweight Cryptography Projects des National Institutes of Technology (NIST) sind, hinsichtlich ihrer Performance und Sicherheit gegenüber modernen Angriffen analysiert.

 

Das Promotionsprojekt von Herrn Sebastian Renner wird vom bidt  gefördert:

Doktorandenprogramm | bidt

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Digitalisierung.

Dr. Karin Streker

Dr. Karin Streker

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Digitalisierung

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Graduate Schools of Science and Technology
Beatrice-Edgell-Weg 21
97074 Würzburg

Telefon: +49 931 3189695
digitalisierung.vk@baywiss.de